(03338) 755095
Link verschicken   Drucken
 

Ziele und Erfolge

Der gemeinnützige Verein wurde im Jahr 2000 gegründet und hat sich dazu verpflichtet, die Kirche zur Förderung von Kunst und Kultur im ländlichen Raum zu öffnen. Dazu veranstalten wir Konzerte, Ausstellungen, Theateraufführungen, Kirchenführungen und vieles mehr. Im Jahr 2018 besuchten 2208 Besucher die Kirche zu unseren Veranstaltungen.


Das zweite und wichtigste Anliegen des Fördervereins ist es, Mittel für Erhaltungs- und Restaurierungsmaßnahmen der Kirche zu sammeln. Dazu dienen Einnahmen aus Kulturveranstaltungen, aber auch Anträge auf Fördermittel für gezielte, mit dem Gemeindekirchenrat abgestimmte Maßnahmen und vorallem Spenden.

 

Zwei Beispiele:

Durch Spenden an den Förderverein konnten wir die unvollständigen, nach dem Krieg eingelagerten Kronleuchter schrittweise restaurieren lassen und wieder an ihren Platz im Kirchenschiff hängen.

Alter Kronleuchter
Restaurierter Kronleuchter

Mit Fördermitteln konnte die denkmalgerechte Restaurierung der Balkendecke und des Dachsstuhls finanziell unterstützt und damit eine Schließung der Kirche abgewendet werden.

Kirche eingerüstet
Restaurierte Dachstuhlbalken

Aktuelles Projekt

Die Umrüstung der alten Öfen in der Kirche ist im Planungsstadium. Die Kirche wurde bisher, teuer und nicht umweltfreundlich, mit Braunkohlebriketts beheizt. Der erhebliche Aufwand erlaubt nur eine seltene Nutzung der Kirche zwischen Ernte-Dank und Pfingsten.

 

Eine Gasleitung zur Kirche, Umbau der Schornsteinanlage und Umstellung auf Gasbrenner in den bestehenden Ofenverkleidungen sind notwendig, damit eine umweltfreundliche und bequeme Heizung zur besseren Nutzung der Kirche beiträgt. Für dieses Projekt ist jede Unterstützung willkommen.

Kontakt

Förderverein Dorfkirche Ladeburg e.V.

 

Adresse der Kirche (Veranstaltungsort):

An der Kirche

16321 Bernau OT Ladeburg

 

Geschäftsadresse:
Orchideensteg 34
16321 Bernau OT Ladeburg

 

Tel.: (03338) 755095
E-Mail:

 

 

Veranstaltungen